Sauerbier Bestattungshaus

Wir geben Ihrer Trauer Raum

Lichtblick - Gottesdienst

Zurück zur Übersicht

Der ambulante Hospizdienst Mutter Teresa e.V.
lädt gemeinsam mit dem katholischen Pastoralverbund Büren
zum Lichtblick - Gottesdienst am Heiligabend um 09:00 Uhr
in die Jesuitenkirche in Büren ein.

„Heimat für die Seele“

Zu Weihnachten geht es um eine Familie, die in einer hochbrisanten Lebenssituation nirgendwo ein Zuhause,
Aufnahme und Verständnis findet. Am Ende landet sie in einem Stall.
Stellen Sie sich auf anderer Ebene vielleicht auch ähnliche Fragen:
Wo finde ich in der Trauer um meinen geliebten Verstorbenen ein Zuhause, also Verständnis für meine verletzte Seele?
Wo entdecke ich Sicherheit und Schutz in der dunklen und rauen Zeit der Trauer für meine verstörenden Gefühle?

Alle, die um einen lieben Menschen trauern- gleich welcher Religion Sie angehören, oder wie lange Ihr Verlust zurückliegt – sind herzlich eingeladen. Alle anderen Interessenten sind ebenso willkommen. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an den Gottesdienst einen persönlich zugesprochenen Einzelsegen zu empfangen. Gestaltet wird der Lichtblick-Gottesdienst von Herrn Msgr. Ullrich Auffenberg, Gemeindereferentin Frau Daniela Reineke und Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa e.V.
Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, im katholischen Pfarrheim St. Nikolaus, Detmarstr. 22 noch etwas zusammenzubleiben.

Datum: 
24. Dezember 2018
Uhrzeit: 
09:00 Uhr
Ort: 
Jesuitenkirche „Maria Immaculata“, Burgstraße 4, Büren
Veranstalter: 
Ambulanter Hospizdienst Mutter Teresa e.V