Buchlesung " Die Sieben Geheimnisse guten Sterbens"

Zurück zur Übersicht

Der Ambulante Hospizdienst Tobit und die Bonifatius Buchhandlung laden zu einer Buchlesung ein:

Wohl keine Mysterien sind größer als das Sterben und das Leben
nach dem Tod, und nichts im Leben ist gewiss, außer dass wir alle
diesen Weg gehen müssen.
Dorothea Mihm arbeitet seit 3o Jahren als Krankenschwester,
15 davon in der Palliativpflege. Zusammen
mit der Medizinjournalistin Annette Bopp hat sie das
Buch „Die sieben Geheimnisse guten Sterbens“ geschrieben.
Es war relativ schnell klar, dass Dorothea
Mihms Biographie der rote Faden des Buches werden
würde, weil sich aus ihren Erfahrungen diese sieben
Geheimnisse ableiten lassen. Außerdem ist ihre Vita
so spannend, dass es einem zwischendurch den Atem
verschlägt.
Gibt es das – das gute Sterben?
Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Thema neu
auseinanderzusetzen,
Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Datum: 
11. März 2016
Uhrzeit: 
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: 
Großer Rathaussaal des historischen Rathauses Paderborn
Veranstalter: 
Ambulanter Hospizdiesnt Tobit und Bonifatius Buchhandlung