RTL widmet sich in 2 Sendungen dem Thema Tod

Zurück zur Übersicht

Gestern Abend hat sich RTL in 2 Sendungen dem Thema Tod gewidmet. RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff hat im Jenke-Experiment seine Erfahrungen im Hospiz und beim Kollegen Kuckelkorn in Köln gemacht und RTL Extra berichtete über dubiose Geschäfte mit dem Tod. Über den Inhalt kann man verschiedener Meinung sein. Zweifelhaft war aus unserer Sicht das Verhalten von Frau Hörner, der Umgang mit der Asche einer Verstorbenen im Krematorium Celle und der effektvolle Umgang mit der Asche eines Verstorbenen in der Tschechei.

Frau Körner, als Gesprächsgast im Studio, berichtete eindrucksvoll von ihrem Weg durch die Trauer und auch über die Kraft, die sie aus der Trauer geschöpft hat.

Die Verbraucherinitiative Aeternitas, vertreten durch Herrn Hellbach, kommentierte das Verhalten von "Billigbestattern" in Beratungssituationen.

Wir sind dankbar, dass wie als einzige Firma im Kreis Paderborn das Gütesiegel der Verbraucherinitiative Aternitas tragen dürfen

Weitere Informationen unter:
http://www.gute-bestatter.de/

Vielleicht machen Sie sich aber selbst einen Eindruck von den Beiträgen.

http://rtl-now.rtl.de/das-jenke-experiment.php

http://rtl-now.rtl.de/extra-rtl.php